Wintergaudi im Allgäu

Veröffentlicht am: 20.01.2022|Kategorien: Aktuelles, Veranstaltung|Lesezeit: 2,6 min|

Wintergaudi aus dem Allgäu

Die erste KJB-Stunde des neuen Jahres stand an und das große Winterwochenende wurde auf grund der Situation auf einen Tag gekürzt. Doch von diesem Virus lassen wir uns nicht unterkriegen und machen das Beste draus. „Fröhlich sein, gutes tun und die Spatzen pfeiffen lassen“ (Don Bosco) war unser Motto.

Wir, die KJB´ler der Gemeinden Memmingen und Bodelsberg besuchten erst gemeinsam die hl. Messe und danach gab es dann ein ausgiebiges Frühstück mit reichlichen Gesprächen. Der Vortrag „Was ist UNSERE DNA“ wurde aktiv und passend zum Jahresthema von einem engagierten KJB´ler gestaltet und gehalten. Was alles in so einem KJB-Programm steckt!

Jetzt geht’s aber erst richtig los! Umziehen, Autos packen, Schlittencheck und bei fabelhaftem Wetter ab zum Grünten. Angekommen geht’s dann recht bald in Richtung Gipfel durch die Allgäuer Schneelandschaft. Die Sonne hat so geschienen, dass wir ordentlich ins Schwitzten gekommen sind. Doch alles war der erste Panoramablick wert. Oben angekommen gönnen wir uns eine kurze Verschnaufpause und genießen unser Bergvesper in der Sonne.

Wie schön Gott die Natur nur geschaffen hat!

Lange konnten wir aber nicht still sitzen, weil wir uns schon alle auf die rasante Talabfahrt gefreut haben. Einzel oder zu mehrt auf den Schlitten ging es jetzt die 1,3 km lange Rodelbahn abwärts. Eine riesen Gaudi kann ich euch sagen! Schneebälle fliegen, abrupte Bremsungen und starke Kurven haben uns ins Tal zurück zum Parkplatz gebracht.

Die Anstrengung hat man uns vermutlich angesehen, als wir zum Abendessen bei einer Familie unserer KJB angekommen sind. Aber sie hat sich definitiv gelohnt! Nach dem gemeinsamen Rosenkranz ließen wir hier den Abend gemütlich bei Spielen, guten Gesprächen und erfrischenden Getränken ausklingen. Ein wunderschöner und freudiger Tag ist zu Ende gegangen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Titelbild_WanderlagerWanderlager 2022
Betende FrauJahresthema Tipp 2: Leben in der Gegenwart Gottes